Zum Hauptinhalt springen

Schritt 3: Präsentieren

Die neuen Ideenpflänzchen sind noch sehr zart. Nichts einfacher als eine gute Idee genau jetzt kaputt zu treten. Das passiert häufig, wenn man als Ideenproduzent vergisst, die Idee auch gut zu verpacken, sie attraktiv darzustellen, zu visualisieren, ihr Leben einzuhauchen, sie in schönstem Licht erstrahlen zu lassen und sie so beeindruckend zu präsentieren, dass andere begeistert "JA. MACHEN!" rufen und zur Umsetzung den Weg frei räumen.

Tipp


Denken Sie jetzt bitte nicht an eine Powerpoint-Präsentation. Denken Sie lieber an starke Bilder, Emotionen und Präsentatoren, die andere mitreißen und für Ihre Idee kämpfen. Leidenschaft und ein gewisses Showtalent können dabei nicht schaden.

Unterstützer

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.