Skip to main content

MANN+HUMMEL Group

Logo MANN+HUMMEL Group
StandortSchwieberdinger Str. 126, 71636 Ludwigsburg
Anzahl Mitarbeitende> 21000
BrancheFiltration, Maschinenbau, Automotibil, Industrie, Umwelt
Websitewww.mann-hummel.com
Karriereportalwww.mann-hummel.com/de.html

Unsere Spitzenfrauen

Kurzporträt des Unternehmens

MANN+HUMMEL ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Filtrationstechnologie. Die Gruppe mit Hauptsitz in Ludwigsburg entwickelt unter den beiden Geschäftsfeldern Transportation und Life Sciences & Environment intelligente Filtrations-und Separationslösungen, die eine saubere Mobilität, saubere Luft und sauberes Wasser ermöglichen. Damit leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zu einer sauberen Erde und der nachhaltigen Nutzung begrenzter Ressourcen. Im Jahr 2021 erwirtschafteten über 23.000 Mitarbeiter an mehr als 80 Standorten einen Umsatz von 4,2 Mrd. EUR.

Zu den Lösungen gehören Filtermedien und Simulationstechnologien, Flüssigkeitsfilter, Luftfilter- und Ansaugsysteme für unterschiedliche Mobilitäts- und Industrieanwendungen sowie Membrantechnologien für die kommunale und industrielle Wasser- und Abwasserbehandlung und den Einsatz in sensiblen Prozessanwendungen wie der Lebensmittelherstellung oder Biotechnologie. Darüber hinaus bietet das 1941 gegründete Familienunternehmen Luft- und Molekularfiltrationstechnologien für die Gebäudefiltration sowie für industrielle Anwendungen und Reinräume an. Stationäre und mobile Luftreiniger für Innenräume, halboffene Umgebungen und Außenbereiche runden den holistischen Lösungsansatz für sauberere Luft ab. Sie filtern je nach Anwendungsbereich Viren, freie Allergene, Bakterien oder Feinstaub und Stickoxide aus der Umgebungsluft.

Leitlinien und Projekte des Personalmanagements

"Unsere einzigartige Art, Talente zu managen"
Bei MANN+HUMMEL sind wir davon überzeugt, dass "jeder Mensch Talent hat", was auch die Grundlage unseres Talentmanagement-Ansatzes bildet. Nicht jeder hat ein Führungsprofil oder will eine Führungskraft werden. Manche haben die Fähigkeiten und das Talent, sich zu einer Experten- oder Projektkarriere zu entwickeln, während andere eher für funktionsübergreifende oder familienspezifische Karrieren qualifiziert sind. Wir entwickeln und managen unsere Talente im Kontext der Anforderungen unserer Organisation und entsprechend ihrem Potenzial und ihren Fähigkeiten. So gelingt es uns, unsere Ziele zu erreichen - heute und in Zukunft. Wir glauben fest an das Konzept der Vielfalt und der Mitgestaltung. Aus diesem Grund binden wir eine Vielzahl verschiedener Interessengruppen mit unterschiedlichen persönlichen und beruflichen Profilen in den Talentmanagement- und Entwicklungsprozess ein. Dementsprechend setzen sich diese Gruppen aus Führungskräften und Mitarbeitern verschiedener Altersgruppen und Hierarchieebenen sowie aus Betriebsräten zusammen.

Unternehmenskultur

Führungskultur

"FÜHRUNGSPRINZIPIEN. ÜBERALL"
Als führender Filtrationshersteller bietet MANN+HUMMEL Schlüsseltechnologien an, die auf dem Weg zu einem sauberen Planeten eine wichtige Rolle spielen. Unsere Kernkompetenz, Filtration, die Trennung des Nützlichen vom Schädlichen, ist die Grundlage unseres unseres Geschäfts und unserer Verantwortung. Bevor wir erfolgreich trennen können, müssen wir uns zürst erfolgreich vereinen. 

Ein Team. Ein Ziel. Eine Stimme.
Die Leadership Principles leiten sich aus MANN+HUMMEL als Organisation ab. Sie sind das Ergebnis sorgfältiger und umfassender Analysen interner Quellen und umfangreicher Organisationsforschung, die für einen "modernen, zukunftsorientierten Führungsstil" unerlässlich ist. 

UNSERE FÜNF FÜHRUNGSPRINZIPIEN
1. Zugänglich sein und die Zusammenarbeit fördern. 
2. Glaubwürdigkeit verkörpern und Vertrauen aufbauen: Ein Team - Ein Ziel - Eine Stimme
3. Entscheiden, Ausführen, Liefern was versprochen wurde
4. Veraänderungen vorantreiben und mit unsicheren Situationen umgehen können
5. Mitarbeiter und Teams befähigen

Modernes Arbeiten

Vereinbarkeit von Beruf und Familie:
1. Kinder: MANN+HUMMEL bietet in Kooperation mit einer lokalen Kindertagesstätte Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 6 Jahren.

2. Eldercare: MANN+HUMMELs Leistungen umfassen einen bundesweiten Vor-Ort-Pflegeservice mit qualifizierter Beratung durch Pflege-Experten und Unterstützung bei der Beantragung, Inanspruchnahme und Koordination von Pflegeleistungen sowie telefonische Pflegehilfe mit Beratung zur Leistung der Pflegeversicherung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Betriebliche Altersvorsorge:
Der Pensionsplan 2021 bietet eine moderne, flexible und zukunftssichere Altersversorgung, die neben einem komplett arbeitgeberfinanzierten Anteil auch einen freiwilligen mitarbeiterfinanzierten Teil enthält, der von MANN+HUMMEL zusätzlich gefördert wird.

Nachhaltige Mobilität:
Mitarbeiter bei MANN+HUMMEL haben die Möglichkeit des Dienstfahrrad-Leasings bei freier Marken- und Modellwahl - ganz gleich ob Rennrad oder E-Bike. MANN+HUMMEL bezuschusst zudem Jobtickets für den öffentliche Nahverkehr.

Diversity

Junge Führungskräfte bei MANN+HUMMEL
Kathrin Sauter und Julia Remmele sind junge, weibliche Führungskräfte bei MANN+HUMMEL. Kathrin Sauter ist Vice President der Abteilung Corporate Marketing & Communications, Julia Remmele leitet das Corporate Digital Solutions Team und führt eine der grössten digitalen Transformationsinitiativen bei MANN+HUMMEL. In unserem Interview sprechen sie über ihre persönliche Definition von Erfolg, die Vorteile von Vielfalt und wie man in Zeiten von COVID-19 die Unternehmenskultur fördert.

www.mann-hummel.com/en/career/life-at-mann-hummel/young-leaders.html

MANN+HUMMEL ist dafür verantwortlich und legt besonderen Wert darauf, dass alle Mitarbeiter gleich und fair behandelt werden. Das Unternehmen achtet auch auf die Gleichbehandlung der Stakeholder. Wer andere im Unternehmen diskriminiert, muss mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. Im Jahr 2020 wurden gruppenweit keine Fälle von Diskriminierung bekannt. 

VIELFALT BRINGT VORTEILE

Karriereentwicklung

Entwicklungsperspektiven/Karrierepfade

Jeder hat Talent – Unser einzigartiges Talentmanagement bei MANN+HUMMEL
Basierend auf der Philosophie "Jeder hat Talent" haben wir 2021 einen völlig neuen Ansatz für das Management von Talenten eingeführt. Bei MANN+HUMMEL haben wir klar definiert, was wir darunter verstehen: Talent Management zielt darauf ab, die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Fähigkeiten zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle zu haben. Um diese Mission zu erreichen, haben wir einen einzigartigen, umfassenden und strukturierten Talent-Management-Prozess entwickelt, der sicherstellen soll, dass alle Mitarbeiter im Unternehmen ihre individuellen Höchstleistungen erbringen können, sich für MANN+HUMMEL engagieren und gerne hier arbeiten.

Bei der Entwicklung des Konzepts war der Grundgedanke, möglichst viele Stakeholder einzubeziehen, um die Anforderungen aller Mitarbeiter, Führungskräfte und Gesellschafter zu berücksichtigen. Dabei konnten wir auch auf bestehende Tools und Methoden bei MANN+HUMMEL zurückgreifen. Talent Management kann jedoch nur erfolgreich sein, wenn die Führungskultur eines Unternehmens entsprechend ausgerichtet ist und mit dem zugrunde liegenden Mindset von Eigenverantwortung, Förderung und Vertrauen an Bord ist. Deshalb haben wir die Leadership Journey in Kombination mit unserem Talent Management Ansatz eingeführt.

Nach der Konzeptphase führen wir derzeit die geplanten Maßnahmen des Talent Managements nach einem vorgegebenen Zeitplan durch und führen schrittweise die neuen Tools, Methoden und Konzepte wie Mentoring, Job Shadowing, Auslandseinsätze, Lernpfade etc. ein. Der erste Meilenstein war die Einführung des neuen Führungskarriere-Talentpools, bei dem wir den Führungsansatz geändert haben, indem wir es auch den zukünftigen Führungskräften ermöglicht haben, sich selbst für den Talentpool zu nominieren und somit Verantwortung für ihre Karriere zu übernehmen und diese proaktiv zu gestalten.

Work & Life

Gesundheitsmanagement

ARBEITS-UND GESUNDHEITSSCHUTZ
MANN+HUMMEL trägt die Verantwortung für die Sicherheit seiner Angestellte. Der Arbeitsalltag birgt Risiken, insbesondere in Zusammenhang mit Produktionsprozessen. Aber auch nachgelagerte Arbeiten, beispielsweise in der Logistik, können sich stellen Risiken für unser Personal. Wenn unsere Mitarbeiter einen Unfall haben bzw erkranken, ist dies für die Betroffenen vor allem eine persönliche Belastung, aber auch unsere Produktivität kann darunter leiden. Unsere Sozialcharta macht deutlich, wie wichtig Arbeitssicherheit in unserem Unternehmen ist: Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Arbeitssicherheit haben einen hohe Priorität in der MANN+HUMMEL Gruppe. Wir streben auch "zero accidents" an und in unserem Verhaltenskodex betonen wir die Verantwortung, die MANN+HUMMEL trägt für alle Mitarbeiter: Im Rahmen interner Prozesse wird die Einrichtung gesundheitsorientierter Arbeitsplätze sichergestellt und ggf. Beschwerden werden unverzüglich behoben.
Unterstützer

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.