Skip to main content

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR e.V.     

Werte gelten gleichermaßen für die Forschung wie auch für das Management

Logo Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR e.V.     

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Darüber hinaus ist das DLR im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zudem fungiert das DLR als Dachorganisation für den national größten Projektträger.

Das DLR betreibt Großforschungsanlagen für eigene Projekte sowie als Dienstleistung für Kunden und Partner. Darüber hinaus fördert das DLR den wissenschaftlichen Nachwuchs, betreibt kompetente Politikberatung und ist eine treibende Kraft in den Regionen seiner Standorte.


Aktuelle Herausforderungen

Die Mission des DLR umfasst die Erforschung von Erde und Sonnensystem und die Forschung für den Erhalt der Umwelt. Dazu zählt die Entwicklung umweltverträglicher Technologien für die Energieversorgung und die Mobilität von morgen sowie für Kommunikation und Sicherheit. Das Forschungsportfolio des DLR reicht von der Grundlagenforschung bis zur Entwicklung von Produkten für morgen. So trägt das im DLR gewonnene wissenschaftliche und technische Know-how zur Stärkung des Industrie- und Technologiestandorts Deutschland bei.

Gesellschaftliches Engagement: Das DLR die Nachwuchsförderung als soziale und gesellschaftliche Verpflichtung an und bietet aus diesem Grunde ein breites Spektrum an Aktionen für Kinder, Jugendliche und Studenten sowie Promovierende an. Beispiele sind die Schülerlabore DLR_School_Labs, Angebote für Schüler und Studierende bis hin zu hochwertigen Qualifizierungsprogrammen für promovierende Mitarbeiter. 


Chancengleichheit: In 1998 wurde das Projekt „Chancengleichheit im DLR“ aufgelegt, gefolgt von mehreren anderen Programmen. Das DLR hat bereits mehrfach das Prädikat „Total E-Quality“ und das Zertifikat „audit berufundfamilie“ erhalten. Die Auszeichnungen belegen, dass das DLR eine an Chancengleichheit orientierte und familienbewusste Personalpolitik betreibt, um Schritt für Schritt die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern auf allen Ebenen von Forschung, Dienstleistung und Verwaltung zu verwirklichen.


Flexibilität: Teilzeit, gleitende Arbeitszeit, Seminare, Beratung im eigenen Haus sowie wenn möglich Telearbeitsplätze sind unverzichtbarer Bestandteil der familienorientierten Personalpolitik.


Gezielte Frauenförderung:

  • spezifische Seminare (Rhetorik, Führung, Karriereplanung)
  • Marie Sklodowska Curie Actions in Horizon2020: gezielte Maßnahmen zur Entwicklung der eigenen Karriere, Laufbahnentwicklung und Planung eines Forschungsaufenthalt im Ausland.

Getreu dem Motto „Wissen für Morgen“ stehen wissenschaftliche und technische Arbeiten sowie Innovationen im Vordergrund, welche die Zukunft gestalten und sich durch Wagemut, Kreativität, Robustheit und Flexibilität sowie Vorhandensein von Kompetenz auch gegenüber möglichen politischen, wissenschaftlichen und technischen Veränderungen auszeichnen und Handlungsspielraum sicherstellen.


Die aktiv gelebten Werte - Zuverlässigkeit, Qualität, Kompetenz, Leistungsfähigkeit, Kreativität, Effizienz und Effektivität - sind die Grundlage für das tägliche Tun und den Umgang miteinander. Diese Werte gelten gleichermaßen für die Forschung wie auch für das Management. 


Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.