Skip to main content

Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG

Mit der Natur leben nicht von der Natur

Logo Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG

Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 160 Jahre Tradition zurück. Eine Zeitspanne, die stets für Innovationen genutzt wurde und damit möglich machte, was das Unternehmen heute ist: der europaweite Marktführer für gestrichene Premiumpapiere und Karton, mit weltweiten Exporten in über 40 Länder.

Auf seinem bisherigen Weg hat das Unternehmen Scheufelen stets auf ein solides Fundament gebaut: engagierte und motivierte Mitarbeiter und die Strategie als Anbieter von Premiumpapieren.
Im April 2016 wurde Scheufelen von einem Unternehmerkonsortium unter Führung der deutschen Schaeff Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall übernommen. So ist das Unternehmen für die Zukunft solide aufgestellt und stellt sich den künftigen Herausforderungen an Produkte und Service in einer sich beständig verändernden Welt.



Gesellschaftliches Engagement: Die Qualität der Produkte und Prozesse, die Arbeitssicherheit, der Umweltschutz und der nachhaltige Umgang mit Energie hat im Unternehmen einen hohen Stellenwert und sind gleichrangige Unternehmensziele.


Karriereförderung:

    • Ausbildung zum Bachelor of Engineering Papiertechnik
    • Ausbildung zur Papiertechnologin
    • Teilnahme am Girls Day
    • Bildungspartnerschaften
    • Weiterbildung


    Ausgezeichnete Work-Life-Balance:

    • flexible Arbeitszeiten
    • Elternzeit für Mütter oder Väter
    • Homeoffice-Regelungen



    Die Freude an Innovationen wurde dem Unternehmen bereits vom Firmengründer Carl Scheufelen in die Wiege gelegt. Diese Grundhaltung wurde bis heute bewahrt. Aus Leidenschaft für die Herstellung hochwertiger Papiere, aus Verantwortung gegenüber dem Unternehmen – und nicht zuletzt als Qualitätsversprechen an die Kunden.


    Die Unternehmensleitung verpflichtet sich zur Umsetzung und Führung des prozessorientierten Managementsystems. Dazu stellt sie die erforderlichen Informationen und Ressourcen zur Erreichung der Ziele bereit.

    Über entsprechende Informations- und Kommunikationsprozesse sowie kontinuierliches Sichern von Wissen, die Übertragung von Verantwortung und die klare Definition von Zuständigkeiten im Rahmen des Managementsystems sichert das Unternehmen das Engagement und fördert das Verantwortungsbewusstsein für seine Unternehmensziele.

    Das Unternehmen fördert eine Unternehmenskultur, deren Leitlinien in seinen Grundsätzen „Führen und Zusammenarbeiten“ niedergelegt sind.


    Unterstützer
    Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.