Skip to main content

Frauen in Führungspositionen– Barrieren und Brücken

BMFSJ



Frauen-in-Fuehrungspositionen-Barrieren-und-Bruecken.jpg
Verlag:
ISBN: -
Erscheinungsjahr: 2013
Kategorie: Studien


Die im Jahr 2013 veröffentlichte Studie „Frauen in Führungspositionen – Barrieren und Brücken“ wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegeben und vom Sinus Sociovision Institut in Heidelberg durchgeführt. Ziel der Studie war herauszufinden, welche Einstellungen deutsche Unternehmen im Bezug auf Frauen in Führungspositionen haben. Weiterhin sollte die Studie untersuchen, was für eine Einstellung Unternehmen zu politischen Maßnahmen haben, die die Gleichberechtigung in Führungspositionen fördern. Um diese Fragen zu beantworten wurde eine repräsentative Studie mit 511 Frauen und Männern in Führungspositionen durchgeführt. Zusätzlich wurden 40 qualitative narrative Interviews mit Männern  in Führungspositionen und 10 Interviews mit Frauen in Führungspositionen durchgeführt.

Autor: Dr. Carsten Wippermann

Zum Download auf www.bmfsfj.de

Zurück zur Übersicht
Unterstützer

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.