Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Newsletter 2/2019 - www.spitzenfrauen-bw.de

 

Liebe Leserinnen und Leser,

das erste Quartal des Jahres 2019 ist wie im Fluge vergangen, eine spannende Veranstaltung jagte die nächste. Ende Februar war die Community des Karriereportals Spitzenfrauen BW zu Gast bei VAUDE in Tettnang, wo uns Spitzenfrau und Geschäftsführerin Dr. Antje von Dewitz gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen Einblicke in ihr Unternehmen gewährte.

Beim exklusiven Spitzenfrauen-Empfang auf der art Karlsruhe durften die Teilnehmerinnen neben Spitzenfrau und Messechefin Britta Wirtz auch die Top-Galeristin Dr. Dorothea van der Koelen kennenlernen und die Klassische Moderne und Gegenwartskunst erkunden. Und beim spontanen VIP-Sektempfang auf der RETRO CLASSICS in Stuttgart drehte sich alles um Automobil-Klassiker und Renn-Legenden - Gruppenfoto "auf dem Hockenheimring" inklusive!

Im Workshop "Dropouts" haben wir uns Ende März erstmalig und sehr intensiv einer Frage gewidmet, die uns schon länger beschäftigt: Was bewegt Topführungskräfte zum Aus- bzw. Umstieg? In der Diskussion mit sieben Frauen haben wir bereits vielversprechende Ergebnisse erzielt, weitere Workshops sollen folgen.

In den kommenden Monaten wird mit zwei Seminaren zu Unternehmensplanung und Bilanzierung dann stärker die Qualifizierung im Vordergrund stehen. Eines davon wird unsere neue Spitzenfrau Sonja Schöchle leiten. 

Neues aus unserem Mentoring-Programm erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "Tandem Talk". Außerdem freuen wir uns, mit Judith Bayer eine weitere ehrenamtliche Mentorin gewonnen zu haben.

Bei so vielen Veranstaltungen und Neuigkeiten war es für uns an der Zeit, auf Twitter aktiv zu werden: Wir freuen uns, wenn Sie uns folgen @SpitzenfrauenBW oder unter dem Hashtag #spitzenfrauenbw über unsere Veranstaltungen twittern!

Wir wünschen Ihnen allen Frohe Ostern & schöne Feiertage!


Herzliche Grüße,

Ihr Team von www.spitzenfrauen-bw.de

 

Aktuelles aus der Spitzenfrauen-Community

Spitzenfrauen-Empfang auf der art KARLSRUHE


Am 23.2.2019 lud Messechefin Britta Wirtz, selbst eine der über 120 „Spitzenfrauen in Baden-Württemberg“, zum exklusiven Sektempfang auf der art KARLSRUHE ein. Einen ganz besonderen Einblick in die Kunstwelt gewährte dabei die Galeristin, Kunsthistorikerin und Publizistin Dr. Dorothea van der Koelen. Weiterlesen...

Community-Treffen bei VAUDE in Tettnang

Bei VAUDE in Tettnang erfuhren die Community-Mitglieder in Vorträgen und Führungen viel über nachhaltiges Wirtschaften und die Führungs- und Unternehmenskultur des Outdoor-Herstellers. Mit dabei war auch Spitzenfrau und VAUDE-Geschäftsführerin Dr. oec. Antje von Dewitz. Weiterlesen...


VIP-Sektempfang auf der RETRO CLASSICS® 2019


Automobilbegeisterte Mitglieder des Netzwerks Spitzenfrauen BW trafen sich am Samstag, den 9. März 2019,  auf der Oldtimer-Messe Retro Classics in Stuttgart, um sich bei einem spontanen VIP-Sektempfang auf die Spuren von Automobil-Klassikern und Renn-Legenden zu begeben. Weiterlesen...

 

Spitzenfrauen BW jetzt auch auf Twitter

Folgen Sie uns @SpitzenfrauenBW


Ab sofort halten wir Sie auch via Twitter auf dem Laufenden und berichten auf unserem Twitterkanal über unsere aktuellen #Veranstaltungen und #News aus der Welt der #spitzenfrauen! #hellotwitter #frauenkarrieren #spitzenfrauenbw #fraueninfuehrung

Seien Sie dabei und folgen Sie dem Twitterkanal von Spitzenfrauen BW...

 

Die nächsten Veranstaltungstermine stehen fest

Mai und Juni stehen ganz im Zeichen der Qualifizierung

23. Mai 2019, ab 10.00 Uhr in Stuttgart
Seminar "Controlling & Unternehmensplanung" mit Spitzenfrau Sonja Schöchle (Weber Automotive GmbH)

Es sind noch wenige Restplätze frei!
Für weitere Informationen oder um sich direkt anzumelden schreiben Sie an kontakt@spitzenfrauen-bw.de.



27. Juni 2019, ab 09.00 Uhr in Stuttgart
Seminar "Grundkenntnisse des Jahresabschlusses für Nicht-Bilanzierer" mit Peter Richter (WirtschaftsTreuhand GmbH)

Die Terminübersicht mit allen unseren Seminare, Workshops und Community-Treffen finden Sie auf dem Karriereportal unter www.spitzenfrauen-bw.de/community/termine/

 

Neue Spitzenfrau in Baden-Württemberg

Sonja Schöchle, Leiterin Corporate Controlling, Weber Automotive GmbH


Ihr Karrieretipp: "Viele Unternehmen haben inzwischen erkannt, wie wichtig Frauen in Führungspositionen sind. Es gibt aber immer noch sehr konservative Unternehmen, wo Frauen keine Chance bekommen. Macht Euch vorher über Euer zukünftiges Unternehmen schlau, damit Ihr nicht ganz schnell von der gläsernen Decke ausgebremst werdet.

Zum Spitzenfrauen-Profil...

 

Verstärkung für das Mentoring-Team von Spitzenfrauen-bw.de

"Seine eigenen Werte zu kennen, sich Grenzen zu setzen und anzufangen, auf seine innere Stimme zu hören, ist der Weg zum persönlichen und beruflichen Erfolg"


...ist der Rat unserer neuen Mentorin Judith Bayer an weibliche Nachwuchsführungskräfte. Die Personalleiterin, die in der Maschinenbau-Industrie tätig ist, freut sich ihre (Berufs-) Erfahrung als ehrenamtliche Mentorin weiterzugeben.

Zum Mentorinnen-Profil...

 

Neues Interview in unserer Reihe "Tandem Talk"

Mentee Lisa H. und Mentorin Tanja Eggers berichten von ihren Erfahrungen

"Sich selbst treu bleiben, Selbstvertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten haben, etwas riskieren und dabei nicht die eigene Leichtigkeit verlieren", so lautet der Tipp, den unsere Mentee Lisa H. anderen Frauen ans Herz legen würde. Was sie sonst noch von ihrer Mentorin Tanja Eggers gelernt hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des "Tandem Talk".

Zum Interview...


 

Aufruf: Aus- und Umsteiger/innen für weitere Gruppendiskussionen gesucht

Kennen Sie Aus- und Umsteiger (m/w), speziell aus dem Mittelstand?


Immer wieder steigen Topführungskräfte aus Unternehmen aus und orientieren sich neu - zum Beispiel in der Beratung. In unserer Gruppendiskussion mit dem Arbeitstitel "Dropout" am 26. März 2019 haben wir bereits mit einigen Aus- bzw. Umsteigerinnen aus dem Konzernumfeld gesprochen - die Ergebnisse: Spannend! Daher möchten wir das Thema gerne weiterverfolgen und suchen nach weiteren Aus- und Umsteiger/innen, die uns von ihren Erfahrungen berichten.

Für mindestens zwei weitere Termine suchen wir:

  • Männliche Topführungskräfte aus Konzernen oder mittelständischen Unternehmen,...
  • Weibliche Topführungskräfte aus mittelständischen Unternehmen,...

...die den (vorzeitigen) Ausstieg aus dem Unternehmen bzw. den Umstieg gewagt haben.


Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an kontakt@spitzenfrauen-bw.de. Wir freuen uns, wenn Sie unseren Aufruf in Ihre Netzwerke streuen!

 
 

Disclaimer

Wenn Sie den Newsletter von www.spitzenfrauen-bw.de nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Kontakt    Impressum