Skip to main content

Gipfeltreffen der Weltmarktführer vom 5. bis zum 7. Februar 2019 in Schwäbisch Hall

19.11.2018

Zum Jahresauftakt findet das wichtigste Event des führenden Mittelstands statt.

Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer vom 5. Bis zum 7. Februar 2019 in Schwäbisch Hall ist das bundesweit größte Treffen von tatsächlichen und potentiellen Weltmarktführerunternehmen, Beratern und politischen Entscheidern. Hidden Champions des deutschen Mittelstandes zeigen, wie man Weltmarktführer wird und bleibt.

In der ersten Februarwoche werden wieder circa 500 Teilnehmer in Schwäbisch Hall zusammen kommen, um sich beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2019 mit den Entscheidern des deutschen Mittelstands zu vernetzen und sich zu den aktuellen Wirtschaftstrends und -themen auszutauschen.

Neben einigen Best Practice Beispielen erfolgreicher Weltmarktführer gehören zu den Highlight-Themen 2019: "Next Generation - Führungswechsel zwischen Tradition und Moderne" und "Gesellschaftliche Verantwortung in Zeiten von Digitalisierung, Automation & KI".

Die Besucher haben die Möglichkeit, Topmanager wie Joe Kaeser, Vorsitzender des Vorstands von Siemens, oder Dr. phil. Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Gruppengeschäftsführung von TRUMPF live zu erleben. An den zwei Tagen liefern über 20 nationale und internationale Referenten aller Branchen in 10 Talks, Impulsen und Diskussionsrunden wertvolle Insights und Praxisberichte aus erster Hand

Die TOP-Themen sind:

  • Innovation made in Germany - Best-Practice-Weltmarktführer
  • Next Generation - Führungswechsel zwischen Tradition & Moderne
  • Gesellschaftliche Verantwortung in Zeiten von Digitalisierung, Automation & KI
  • The future is wow - wenn Visionen auf Pioniergeist treffen

Durch eine TECH MECCA JOURNEY per Live Schalte zu den WirtschaftsWoche-Korrespondenten in China, Israel und den USA, erfahren die Teilnehmer aus erster Hand, welche Trends schon bald Ihr Business revolutionieren oder herausfordern.

Zwei herausragende Abend-Events bieten beste Möglichkeiten zum Networking. Das vollständige Programm finden Interessierte unter www.weltmarktfuehrer-gipfel.de.

Mitglieder des Spitzenfrauen-Netzwerks erhalten auf Eintrittskarten 10% Rabatt. Wenden Sie sich bei Interesse an kontakt(at)spitzenfrauen-bw.de. Die Preise finden Sie unter www.weltmarktfuehrer-gipfel.de/anmeldung.



Quelle: Spitzenfrauen BW

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.