Skip to main content

 Jessica Telschow



Bild Mentor/in


Position: Abteilungsleitung
Ort: Ditzingen/Gerlingen


Sei mutig und treffe Entscheidungen. Jede wird eine Veränderung bewirken.
Branchenerfahrung:
  • Kaufmännische/Technische und medizinische Dienstleistung
  • Beratung
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Baugewerbe
  • Automobilzulieferung
Bisherige (Leitungs-)Positionen:
  • 2012 - heute: Abteilungsleiterin SAP FI Roll-out (Robert Bosch GmbH)
  • 2009-2012: Leiterin Finanz- und Rechnungswesen (DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG)
  • 2007-2009: Kaufmännische Leiterin (reinisch AG)
  • 2005-2007: Leiterin Finanz- und Rechnungswesen (TAMPOPRINT AG)
  • 1996-2005: diverse Positionen im Bereich Buchhaltung und IT
Ausbildungshintergrund:
  • Dipl. Betriebwirtin (Controlling/Unternehmensführung/HR)
  • Bilanzbuchhalterin International


    Ehrenamtliches Engagement:

    • Prüferin bei der IHK Stuttgart für kaufmännische Aus- und Weiterbildung
    • Finanzvorstand von Interferenzen e.V.

Ich kann in folgenden Bereichen unterstützen
  • Karrierestrategien
  • Führungsverhalten / Durchsetzungsfähigkeit
  • Konfliktbewältigung
  • Arbeitsorganisation
  • Kontakt zu einem Netzwerk/Netzwerken
Ich habe Mentoring-Erfahrung...
  • ...als Mentee
  • ...als Mentorin
  • ...durch ein unternehmensinternes Mentoring
Von meinen Mentees erwarte ich , dass mir ganz viele Fragen gestellt werden. Meine Mentee sollte sich mit den eigenen Themen auseinandersetzen wollen und auch den Mut haben sich zu entscheiden. Ich gebe Offenheit und Vertrauen und erwarte dies auch von meinem Gegenüber. Wenn es die Möglichkeit gibt sich persönlich zu treffen, ziehe ich dies Online-Meetings vor - dies ist aber kein Muss. Meine Mentee sollte die Treffen organisieren, die Termine einhalten und diese sollten auch eine Regelmäßigkeit haben.

In einer Mentoring-Beziehung lege ich besonderen Wert auf siehe oben. Vertrauensvoller und respektvoller Umgang sollte für die Mentoring-Beziehung eine Selbstverständlichkeit sein. Mentoring ist für mich keine Einbahnstraße, d.h. auch ich lerne in der Beziehung viel - und auch sicherlich spannende neue Dinge und Denkweisen.

Sie möchten Mentee dieser Mentorin / dieses Mentors werden?

Senden Sie Ihren ausgefüllten Portraitbogen für Mentees (PDF) an kontakt@spitzenfrauen-bw.de. Das Team von Spitzenfrauen-bw.de stellt den Kontakt nach Rücksprache mit der Mentorin/ dem Mentor zwischen Ihnen und der Mentorin/ dem Mentor her.

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.