Skip to main content

Aufstiegswege strukturieren

Einleitung

 Das Thema „Frauen in Führungspositionen“ ist – wenn auch oft aufgegriffen – hochaktuell. Die mediale und fachliterarische Reflektion der Thematik sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Sensibilisierung für ein Thema nicht unweigerlich zu Veränderungen führt, sie stellt nur einen ersten Schritt dar.

In den letzten Jahren lassen sich Bewegungen in Unternehmen erkennen, die nicht selten als Schritt in die richtige Richtung gewertet werden. Weitere Schritte werden notwendig sein um das Potenzial qualifizierter Frauen zu schöpfen. 

Der Aufbau dieses E-Learning-Moduls richtet sich konkret an Unternehmen. Auf Basis verschiedener Studien und dem Leitfaden ‚Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten’ von Andreas Boes haben wir dieses kompakte E-Learning-Modul für Sie entwickelt. Es wird Ihnen aktuelle Probleme, Statistiken und Barrieren für Frauen mit Karrierewunsch aufzeigen.

Darüber hinaus bietet es aber auch eine Einblick in diverse Instrumente, Werkzeuge und Lösungswege mit denen sich Aufstiegswege von Frauen konkret realisieren lassen. Nicht zuletzt wird Ihnen dieses Modul zeigen, welchen Gewinn Unternehmen aus der Förderung von Frauenkarrieren ziehen können, welches Potential sie sich damit erschließen, wie das Image verbessert und Innovation befördert werden kann.

Das klingt doch wirklich hochspannend! Lassen Sie uns beginnen.

Unterstützer

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.