Skip to main content

Interesse? Lassen Sie sich beraten!

14-09-2017 | Ruth Weckenmann
Bild zum Thema
telefon-kontakt.jpg

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gibt es in Ihrem Bekanntenkreis oder im betrieblichen Umfeld Personen, für die das Projekt in Frage kommen könnte?

Das Modellprojekt wird im Zeitraum vom 1. März 2017 bis zum 28. Februar 2019 im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie in den Landkreisen Ostalb und Heidenheim erprobt. Interessierte können sich an die zuständigen Arbeitsagenturen in Heilbronn und Aalen wenden. In der Beratung werden nicht nur die individuellen Fördermöglichkeiten, sondern auch die Möglichkeiten einer Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Vorteile einer Arbeitszeiterhöhung bspw. bei den Rentenansprüchen besprochen.

Gerne können Sie sich mit Fragen an uns wenden. Wir freuen uns auch über ein Feedback zum Projekt: Baden-Wuerttemberg.CA(at)arbeitsagentur.de oder unter 0711/941-1361

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.