Skip to main content

Weck die Chefin in dir!

08-06-2015 | Sigrid Meuselbach
Bild zum Thema

Sigrid Meuselbach, Speaker, Autorin, Trainerin und Coach, bringt Frauen in Führung und hilft Männern, damit zu leben.

Seit mehr als 25 Jahren thematisiert sie weibliche Verantwortung in Unternehmen und brennt dafür, Frauen beim Ausschöpfen ihrer beruflichen Talente zu unterstützen. Heute ist Sigrid Meuselbach eine sehr gefragte Expertin in Sachen weiblicher und männlicher Karrieren in Wirtschaft und Wissenschaft.
Mit ihrer langjährigen Erfahrung aus Vorträgen, Training und Coaching steht die Gender-Spezialistin dafür, dass sich der Erfolg von Unternehmen und das Vorankommen von Frauen durch Geschlechterkooperation unter einen Hut bringen lassen. Sie steht für einen wertschätzenden Ansatz, indem sie den offenen Dialog zwischen Mann und Frau fördert.

Ihr Erfolgsgeheimnis: Ein männlicher Sparringspartner als fester Bestandteil ihrer Trainings für weibliche Fach- und Führungskräfte.

Am 27.4.2015 ist ihr Buch „Weck die Chefin in dir! 40 Strategien für mehr Selbstbehauptung im Job“ erschienen. Wir stellen das Buch in unseren Literaturtipps vor...

In den kommenden zwei Wochen wird Frau Meuselbach für uns zum Thema ihres Buches bloggen. Auf folgende Beiträge können Sie sich freuen:

  • Teil 1: Die Dornröschen-Falle: Warum Sie die Regeln kennen sollten, statt den eigenen Erfolg zu verschlafen
  • Teil 2: Klartext, Körpersprache und Konflikte: Vom Umgang mit der Spezies Mann
  • Teil 3: Lieber Bond-Girl als Mutter Teresa: Mit den richtigen Role Models an die Spitze
  • Teil 4: Vom Klüngeln und Säbelrasseln: So helfen Networking und Selbstmarketing
  • Teil 5: Nur keine Angst vor Fehlern: Springen Sie auch mal ins kalte Wasser
  • Teil 6: Noch längst nicht aus der Puste: Zeigen Sie Durchhaltevermögen
  • Teil 7: Von wegen schnöder Mammon: Geld macht selbstbewusst und unabhängig
  • Teil 8:  Warum die Quote wichtig ist – auch für die Männer

Gemeinsam mit der Autorin freuen wir uns auf Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!
Ihr Redaktionsteam von Spitzenfrauen-bw.de

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.