Skip to main content

MANAGERIN Magazin

Hrsg. Monika Thoma



MANAGERIN-Magazin.jpg
Untertitel: eMagazin für Businessfrauen
Verlag: Monika Thoma
ISBN: -
Erscheinungsjahr: erscheint monatlich
Kategorie: Zeitschriften


Die MANAGERIN ist ein reines eMagazin, genauer gesagt: eine Magazin-App, ausgelegt speziell für die rasant zunehmende mobile Internetnutzung. Derzeit gibt es die App nur für iPhone und iPad, ab September 2014 auch auf für Android-Telefone und -Tablets. Warum die MANAGERIN kein Printmagazin sein kann und will, erfahren Sie hier.

Print-Publikationen verlieren Auflage seit vielen Jahren, die letzte Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse hat dies wieder belegt, das Tageszeitungssterben ist in aller Munde. Der Computer, das Tablet, das Smartphone haben sich eine feste Nische im täglichen Infostrom erobert: News werden auf dem Mobiltelefon in der U-Bahn oder in der Warteschlange am Schalter gelesen oder abends gemütlich mit dem Tablet auf dem heimischen Sofa, meist zusätzlich zum TV.

Print-Publikationen verlieren seit vielen Jahren an Auflage, die letzte Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse hat dies wieder belegt, das Tageszeitungssterben ist in aller Munde. Der Computer, das Tablet, das Smartphone haben sich eine feste Nische im täglichen Infostrom erobert: News werden auf dem Mobiltelefon in der U-Bahn oder in der Warteschlange am Schalter gelesen oder abends gemütlich mit dem Tablet auf dem heimischen Sofa, meist zusätzlich zum TV.

Das ist einer der Gründe, warum sich Monika Thoma, Herausgeberin des MANAGERIN Magazins, 2012 auf einen neuen Weg machte:
„Es gab zu diesem Zeitpunkt wenig etablierte Informationskanäle für Unternehmerinnen, Frauen in Führungspositionen, freien Berufen, Assistentinnen sowie Gründerinnen. Gleichzeitig stand eine neue Technik bereit, die es uns ermöglicht, nützliche Informationen direkt von den Vordenkerinnen und Vordenkern im deutsch- und englischsprachigen Raum multimedial aufzubereiten für diese anspruchsvolle Zielgruppe.“

Und schon legte Monika Thoma los und schuf eine Plattform, die in den 13 Ausgaben, die bisher erschienen sind, eine stabile Leserschaft von ca. 400 Leserinnen pro Ausgabe aufbauen konnte – Tendenz steigend. „Das Feedback ist sehr gut, die Leserinnen bestärken uns darin, weiterzumachen!“ so Monika Thoma weiter.

Multimedial und informativ

Einer der Gründe: Die MANAGERIN ist ein monatlich erscheinendes eMagazin, das so konzipiert ist, dass man sie in 20 bis 30 Minuten bequem durchlesen kann, denn schließlich haben die Leserinnen vor allem von einem zu wenig: Zeit!

Bild, Ton und Video bereichern das Informationserlebnis, denn Podcasts, YouTube Videos und andere Inhalte werden direkt ins Heft eingebunden. „Das ist besonders interessant für werbetreibende Unternehmen“, hat Thoma beobachtet. „Denn das Magazin bietet alle technischen Möglichkeiten einer Internetseite und damit die Option, attraktive und aufmerksamkeitsstarke Werbekampagnen zu inszenieren.“

Auch der Themenmix stimmt, die Autorenschaft ist hochwertig: Die Artikel stammen von bekannten Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, zum Teil schreibt das Redaktionsteam der MANAGERIN. „Uns ist es wichtig, die tollen Businessfrauen da draußen zu inspirieren. Wir wollen zeigen, was national und international gedacht und gemacht wird, wo Vorbilder sein können. Wir wollen ihnen Erfolgsstrategien, erprobte Praxis-Tipps und aktuelles Management-Wissen an die Hand geben. Wir berichten von Veranstaltungen für Frauen und stellen dar, wie Netzwerken geht und wo Netzwerke sind,“ so beschreibt Chefredakteurin Daniela Heggmaier, die seit Frühling 2014 an Bord ist, das Konzept.

Zwei leidenschaftliche Profi-Netzwerkerinnen, Mütter und publizierende Webworkerinnen gestalten die MANAGERIN: Monika Thoma und Daniela Heggmaier. Bezeichnend: Sie haben sich beim Netzwerken kennengelernt. Mit guten Nasen für Trends und inspirierende Persönlichkeiten finden sie jeden Monat die Themen, die Businessfrauen unterstützen und weiterbringen. Die bekannte Speakerin, Sängerin und Vocal Coach Liz Howard sorgt monatlich in der Rubrik „The Global Playground“ dafür, dass wichtige Impulse aus dem englischsprachigen Raum ins Heft kommen, die Leserinnen im Englischen geübt bleiben und auch die internationalen Leserinnen interessanten Lesestoff finden.

Ein etablierter Zeitungskiosk

Der Weg zur MANAGERIN führt – egal ob Sie ein iPhone oder ein iPad zum Lesen nutzen – über den Apple Zeitungskiosk. Wie Sie das Magazin regelmäßig lesen können, erfahren Sie hier

Zurück zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.