Skip to main content

Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte

Hrsg. Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung



Ariadne.-Forum-fur-Frauen-und-Geschlechtergeschichte.jpg
Verlag: Selbstverlag der Herausgeberin
ISBN: ISSN: 0178-1073
Erscheinungsjahr: seit 1985, zwei Mal jährlich (Mai/November)
Kategorie: Zeitschriften


Die Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung publiziert zwei Mal im Jahr die Zeitschrift »Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte«.

Im Zentrum der Hefte stehen die Emanzipationsbestrebungen und die sich organisierende Frauenbewegung des 19. und 20.Jahrhunderts. Jedes Heft widmet sich einem bestimmten Thema aus diesem Umfeld und führt die aktuellen Ergebnisse der Frauen- und Geschlechtergeschichte zusammen. So erschienen zum Beispiel Ausgaben zur Bildungsgeschichte, zur Sittlichkeit und zum Frauenwahlrecht als auch zu Journalistik, Stifterinnen und Geld oder historischen Frauenorten. Neben fachlich-wissenschaftlichen Artikeln stellt ein Rezensionsteil die neuesten wissenschaftlichen Diskussionen und Werke vor. Darüber hinaus werden wichtige zeitgenössische Dokumente zum Wiederabdruck gebracht.

Die Zeitschrift »Ariadne« richtet sich sowohl an Fachpublikum als auch an Interessierte. 2001 wurde die Zeitschrift mit dem Elisabeth-Selbert-Preis der Hessischen Landesregierung prämiert, da sie die aktuelle Diskussion in der Frauenpolitik und die Ergebnisse der Frauenforschung qualitativ hervorragend zusammenführe.

Zurück zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.