Skip to main content

Auf Augenhöhe oder Wie Frauen begannen, die Welt zu verändern

Ihlefeld, Heli



Auf-Augenhoehe-oder-Wie-Frauen-begannen_-die-Welt-zu-veraendern.jpg
Untertitel: - Erinnerungen
Verlag: Herbig
ISBN: 978-3-7766-2555-4
Erscheinungsjahr: 2008
Kategorie: Portraits


Heli Ihlefeld erzählt ihr Leben: das Leben einer mutigen Frau, die sich in einer Männerwelt zu behaupten wusste.

Als politische Journalistin in den Gründerjahren der Bundesrepublik interviewte Heli Ihlefeld die Politgrößen der Zeit wie Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Carlo Schmid, Gustav Heinemann, Walter Scheel, Willy Brandt und Helmut SChmidt.

Als politische Journalistin lernte sie das männliche System der Bonner Republik kennen. Als Pressesprecherin der Bundestagspräsidentin machte sie die Frauenpolitik zu ihrem Thema. Als Gleichstellungsbeauftrgte kämpfte sie für eine Unternehmenskultur auf Augenhöhe. 

Zurück zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.