Skip to main content

Unterhaltung

Herr-Mueller_-Sie-sind-doch-nicht-schwanger.jpg

"Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!"

Martin Wehrle
Was wäre los im Land, wenn Männer ein Fünftel weniger als Frauen verdienten? Wenn sie bei Beförderungen übergangen und beim Reden dauernd unterbrochen würden? Wenn sie leichtbekleidet im Sekretariat sitzen und für Chefinnen den Kaffee kochen müssten? Die Hölle wäre los! Dass Frauen so behandelt werden, ist aber ganz normal.In seinem neuen Buch dreht Bestsellerautor Martin Wehrle den ...

FRAUEN-UND-BUECHER-Eine-Leidenschaft-mit-Folgen.jpg

FRAUEN UND BÜCHER - Eine Leidenschaft mit Folgen

Stefan Bollmann
»Lies, um zu leben!« – faszinierende Begegnungen mit berühmten Leserinnen Wussten Sie, dass Marilyn Monroe eine passionierte Leserin war und eines ihrer Lieblingsbücher der »Ulysses« von James Joyce? Dass der Studienabbrecher Friedrich Gottlieb Klopstock 1750 die Dichterlesung erfand, als er einer Schar junger Frauen seine Oden vortrug und dafür Küsse kassierte? Dass Jane Austen nur ...

Geniale-Grenzgaenge.jpg

Geniale Grenzgänge

Baumgartner, Peter
Ethik und Moral sind in der gegenwärtigen Wirtschaft oft ein knappes Gut. Die Schranken zu Mehr und immer Mehr scheinen weit geöffnet und den "Genug ist genug"-Rufen misst man wenig Bedeutung bei. Verantwortungsbewusste und nachhaltig denkende Menschen stellen sich schon lange die Frage, wann letztendlich Limits akzeptiert werden?Eine ausgewogene Lebens- und Arbeitsbalance beeinflusst ...

Der-Augenblick.jpg

Der Augenblick

Goettle, Gabriele
"Der Augenblick" – das sind Reisen in den unbekannten Alltag einer Buchhändlerin, einer Kulturwissenschaftlerin, einer Arbeitslosen, einer Kioskfrau oder einer Bienenforscherin, in den Alltag von sechsundzwanzig Frauen, wie wir ihn so nur selten oder nie erzählt kriegen. Gabriele Goettle geht von der Selbstverständlichkeit aus, mit der sich Frauen in allen gesellschaftlichen ...

Ohne-Netz.jpg

Ohne Netz

Rühle, Alex
Alex Rühle überlebte ein halbes Jahr ohne Internet und E-Mail - Bericht eines Selbstversuchs. Früher hat Alex Rühle abends sein Blackberry auf dem Schuhschrank deponiert, damit er vor dem Zubettgehen schnell noch heimlich E-Mails checken konnte. Jetzt bleibt ihm nichts übrig, als live im eigenen Gehirn zu googeln, denn er ist für ein halbes Jahr offline und schreibt darüber ein Buch. ...

Erfolg-buchstabiert-sich-T-U-N.jpg

Erfolg buchstabiert sich T-U-N

Rohner, Isabel; Franken, Andreas (Hg.)
Dies ist das Geschenkbuch für Frauen, die mit Mut, Kompetenz und Klugheit ihre Ziele verfolgen. Und dabei womöglich selbst bestimmen wollen, was für sie Macht, Erfolg und Geld bedeuten sollen, wieviel sie von alledem haben und auf welchem Weg sie es erreichen möchten. "Erfolg buchstabiert sich T-U-N" enthält Klugheiten von über 200 Frauen aus elf Jahrhunderten – von Teresa von ...

Scheddin-Diva-Wecke-die-Diva-in-dir.jpg

Wecke die Diva in dir!

Scheddin, Monika
Wecken Sie die Diva in sich! Die Diva weiß, was sie will, und bekommt es auch - freiwillig! Sie wird respektiert und bewundert, ist großzügig, emotional und erfolgreich.Mit Monika Scheddins Diven-Strategie bringen Sie Glamour in Ihr Leben. Also Vorhang auf, denn jede Frau kann eine Diva werden!      Unverschämt erfolgreich mit der Diven-Strategie    Mit ...

Das-Wuestenseminar.jpg

Das Wüstenseminar

Ben Said, Daniela A.
15. überarb. Aufl.  Das beste Geschenk, das einem Menschen gegeben werden kann, ist ein zufriedenes Leben. Der Chef eines Unternehmens will seinen Mitarbeitern ein besonderes Dankeschön geben. Aus jeder Abteilung wird ein Mitarbeiter ausgewählt, der das ‚Wüstenseminar’ mit der Leiterin Janette Ben Salem besuchen darf. Verschiedene Mitarbeiter mit unterschiedlichen Charakteren erleben ...

Das-Maerchenseminar.jpg

Das Märchenseminar

Ben Said, Daniela A.
Die junge Unternehmerin Dalila Habib hat eine eigenartige Begegnung mit einem alten Mann, der ihr ein so wie er sagt "besonderes", geheimnisvolles Buch verkauft. Im Alltag vergisst sie es, bis sich plötzlich viele Ereignisse überschlagen und sie auf den Rat des Buchverkäufers hört: Sie nimmt immer dann, wenn das Leben ihr besondere Emotionen und Erlebnisse schenkt, das Buch zur Hand ...

Frauengesellschaften-in-Deutschland.jpg

Frauengesellschaften in Deutschland

Hehemann, Eva
Wie geht es zu, wenn Frauen unter sich sind?Auf über 1.600 Fotografien zeigt Eva Hehemann weibliche Geselligkeit überall in Deutschland: Frauen jeden Alters beim Feiern, auf Reisen, in Mitgliedsversammlungen, auf Tagungen, bei politischen Aktionen, auf der Bühne und im Publikum, in Workshops, bei Verkaufspartys, beim Sport, bei Volksfesten und im Salon. In elf Interviews berichten Expertinnen ...

Eine-windige-Affaere.jpg

Eine windige Affäre (Roman)

Fried, Amelie
Die vierzigjährige Bauingenieurin Katja erhält die Chance ihres Lebens: Sie soll einen Windpark in Litauen bauen. Während zu Hause das Kinder-Chaos tobt, kämpft sie gegen korrupte Politiker und gewaltbereite Windkraftgegner. Mit Mut und Raffinesse überwindet sie alle Widerstände – doch dann taucht das attraktive Au-pair-Mädchen Sofia auf und will Katja offenbar den Platz an der Seite ...

Yoga-Tools-fur-Super-Manager-Damit-Sie-nichts-mehr-umwirft.jpg

Yoga-Tools für Super-Manager - Damit Sie nichts mehr umwirft

Czotscher, Eric; Hetjens, Danja
Sie geben alles in Ihrem Job. Sie sind kreativ, Sie optimieren laufend Ihre Arbeit und Sie tragen Verantwortung. Kurz: Von Ihnen wird oft Übernatürliches verlangt.Und dann macht es sich langsam bemerkbar: der verspannte Nacken, das Gefühl, ausgepowert zu sein, und der Ärger mit dem Kunden, der einen am Feierabend noch beschäftigt. Spätestens jetzt wird es Zeit für die Yoga-Tools. Dieser ...

Die-grosse-Gleichberechtigungsluege-Chefin-sucht-Chefsessel.jpg

Die große Gleichberechtigungslüge - Chefin sucht Chefsessel

Kyra ter Horn
Was haben Elche und die Geburtenrate miteinander zu tun? War eine Affäre schuld an der letzten Wirtschaftskrise? Wann haben Arbeitsbienen Flugverbot? Und was steht eigentlich zwischen einem Herd und einem Chefsessel? Diese und andere Fragen beantwortet "Die große Gleichberechtigungslüge - Chefin sucht Chefsessel". Fakt ist: An den zentralen Schaltstellen des Landes sitzen immer noch - ...

Eintopfemanzen-Wie-wir-wurden_-was-wir-sind.jpg

Eintopfemanzen: Wie wir wurden, was wir sind

Fritzen, Florentine
Die heutige Frau ist schrecklich kompliziert, sagt Florentine Fritzen. Sie will im Beruf erfolgreich sein und gleichzeitig die perfekte Hausfrau, aufregende Partnerin und liebevolle Mutter abgeben. Dabei macht sie nicht nur sich selbst sondern auch den Männern das Leben schwer. Die Journalisten Tobias Rösmann und Florentine Fritzen, gerade selbst gemeinsam Eltern geworden, fühlen sich ...

Kuschelkerle-Wie-wir-wurden_-was-wir-sind.jpg

Kuschelkerle: Wie wir wurden, was wir sind

Rösmann, Tobias
Beide Geschlechter sind heute auf der Identitätssuche und prallen dabei oft aneinander: Männer, die eine Mischung aus Sylvester Stallone und David Beckham sein wollen, und Frauen, die sich nicht entscheiden können, ob sie lieber die perfekte Hausfrau werden wollen oder die Karrieristin. Der moderne Mann nimmt vieles ganz locker - einschließlich Vätermonaten, die moderne Frau findet manches ...


Zurück zur Übersicht


Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.