Skip to main content

Dr. Caroline von Kretschmann

Foto Dr. Caroline von Kretschmann
Geschäftsführende Gesellschafterin
Der Europäische Hof Heidelberg
Heidelberg

Abschluss: Dr. oec. (HSG) Betriebswirtschaft, lic. oec. (HSG) Diplom in Betriebswirtschaft, Bankkauffrau

Suchen Sie sich ein Feld, in dem Sie lieben, was Sie tun. Dann folgt meiner Erfahrung nach alles Weitere von selbst. Die notwendige Leidenschaft, Einsatzbereitschaft und Resilienz, aber auch die Freude, Erfüllung, Leichtigkeit und der Erfolg.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Positives Rollenverständnis der arbeitenden Frau in der Familie
  • Motivierende Rollenvorbilder
  • Leidenschaft für die gewählte Aufgabe
  • Unterstützende Führungskräfte
  • Positive Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

 

Bisherige Leitungspositionen:

  • Seit 2013: Geschäftsführende Gesellschafterin, Der Europäische Hof Hotel Europa
  • Seit 2012: Leiterin Marketing und Vertrieb, Der Europäische Hof Hotel Europa
  • Seit 2010: Gründerin und Partnerin, Due Consultants, Berlin
  • 2007-2010: Managing Director (Geschäftsführerin), BSL Management Consultants GmbH & Co. KG, Hamburg/Berlin
  • 1998-2007: Managing Partner (Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin), Metropolitan Consulting Group GmbH, Berlin
  • 1995-1998: Project Manager, Bossard Consultants GmbH/Gemini Consulting GmbH, München/Frankfurt/Berlin

 

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • seit 2016: Mitglied im Beirat des Hotelverbandes Deutschland (IHA)
  • seit 2015: Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU, Vizepräsidentin und Bundesvorstand
  • seit 2015: IHK Rhein-Neckar, Mitglied der Vollversammlung
  • seit 2015: IHK Rhein-Neckar, Vertreterin im IHK-Wirtschaftsforum Metropolregion Rhein-Neckar
  • seit 2015: Mitglied Stiftungsvorstand, Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.