Skip to main content

Tanja Hochschild

Foto Tanja Hochschild
Global Head of Post Merger Integration and Head of Software Development within the eiSos Group
Würth Elektronik eiSos
Waldenburg

Abschluss: Diplom-Technomathematikerin

Verantwortung tragen wollen heißt für mich etwas zu gestalten, zusammenzuarbeiten und mit Mitarbeitern innovative Ideen umzusetzen. Deshalb bin ich gerne Führungskraft.
Meine Tipps an alle:
- sich selbst treu bleiben, ohne stur zu sein
- sich selbst zeigen, auch, wenn es schwer fällt
- sich trauen, immer wieder Dinge anzusprechen, ohne zu jammern
- out-of-the-box denken auf der Suche nach Lösungen und neue Wege gehen, statt nur durchzuhalten und bekannte Pfade zu begehen
- Mentoren und Sponsoren suchen, auch außerhalb des eigenen Bereichs

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Vorbilder im Unternehmen aufzeigen
  • Flexibilität auf Arbeitgeberseite, als auch auf der Arbeitnehmerseite zeigen, um Beruf und Familie besser zu vereinbaren
  • Mentoringprogramm
  • Unterstützung bei der Karriereplanung

Bisherige Leitungspositionen:

  • 2005-2007: Leitung Software Development der Würth Elektronik CBT
  • 2007-2014: IT- Manager Software Development der Würth Elektronik Gruppe
  • Seit 2014: Global Head of Post Merger Integration und Software Development der Würth Elektronik eiSos Gruppe; Mitglied des Management Circle

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Mitglied in der Gesellschaft für Post Merger Integration

Aktuelles:

"Wir mussten uns immer wieder anhören, dass wir etwas mit dem Professor hätten" - Tanja Hochschild über ihre Karriere in einer Männerdomäne (Spiegel Online, 29.08.2019)

Zum Aktivieren der Karte klicken Sie bitte auf unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass mit der Aktivierung personenbezogene Daten an Google übermittelt werden.


Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.