Skip to main content

Angelika Zimmermann

Foto Angelika Zimmermann
Geschäftsführerin
ZIM FLUGSITZ GmbH
Markdorf

Abschluss: Dipl. Ing. Maschinenbau

Es ist besonders wichtig, die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen und für die gesteckten Ziele zu kämpfen. Mein Tipp für künftige Spitzenfrauen: nicht zurückhaltend, sondern durchaus fordernd auftreten, die persönliche Qualifikation entsprechend darstellen, niemals das Geschlecht in den Vordergrund rücken.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Eine gute Ausbildung
  • klare Karrierevorstellungen und Ziele
  • Vorbilder unterschiedlichen Geschlechtes
  • ein Netzwerk
  • Austausch mit anderen Frauen in vergleichbaren Positionen bzw. in Positionen, die der Angestrebten entspricht

Mandate in Aufsichts- und Beratungsgremien:

seit April 2019 Aufsichtsrätin der ZF Friedrichshafen AG

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates „Perspektive Jugend im Bodenseekreis“ seit 2010
  • Vorsitzende des Lenkungskreises des Clusters Bodensee AIRea
  • Mitglied im BdLI , in dessen Arbeitsgruppe „Kabine“ des Forums Luftfahrt und im Unterausschuss Luftfahrtausrüstung
  • Gründungsmitglied der Initiative „Jugend in den Beruf“ zwischen der Werkrealschule Markdorf und dem RC Markdorf seit 2006 bis heute
  • Vorstandsmitglied im Distriktbeirat des Rotarydistriktes 1930
  • Mitglied in verschiedenen Fördervereinen ( Sport, Schule, Musikverein)
  • Mehrjährig Abteilungsleiter der Markdorfer Leichtathleten

Zum Aktivieren der Karte klicken Sie bitte auf unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass mit der Aktivierung personenbezogene Daten an Google übermittelt werden.


Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.