Skip to main content

Sunita Mitter

 

Inhaberin

Sunita Mitter - Kommunikationskonzepte

Schwetzingen

"Die Sprache lernen, selbstbewusst sein und sichtbar werden. Mit "sichtbar werden" meine ich, die ganz klare Botschaft und auch den ganz klaren Wunsch, sich mit bestehenden Netzwerken zu verbinden, die sich an Frauen im Unternehmertum wenden."


Was waren Beschleuniger auf Ihrem Karriereweg?

    • Heute sind interkulturelle Kompetenz und Fährigkeiten durchaus nachgefragt, zum Beginn meiner Karriere war das noch nicht der Fall.
    • Wichtig für die Zukunft wäre: Neue Rollenvorbilder sichtbar machen und cross-kulturelles/cross-geschlechtliches Mentoring 


    Sunita Mitter im Videointerview

    Leben & Karriere

    Sunita Mitter hat neben der deutschen Staatsangehörigkeit auch die sogenannte "PIO-Card2. PIO steht dabei für "Person of Indian Origin". Sie wurde in Mannheim als Tochter eines indischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren und wuchs so in beiden Kulturen auf.

    Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte sie Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Sozialmanagement in Lüneburg. Im Anschluss sammelte sie  langjährige Erfahrungen als Fach- und Führungskraft in Personalabteilungen von IT- und TK-Unternehmen, bevor sie sich als Beraterin, Mediatorin, Coach und Trainerin selbstständig machte.

    Sunita Mitter ist Gründerin und Geschäftsführerin von sunitamitter Kommunikationskonzepte in Schwetzingen und spricht Deutsch (Muttersprache), Englisch und verfügt über Grundkentnisse in Hindi.

    Unterstützer
    Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

    www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok