Skip to main content

Dr. Martina Zellmer-Bjick

Foto Dr. Martina Zellmer-Bjick
Abteilungsleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung After Sales Daimler Buses
EvoBus GmbH, ein Unternehmen der Daimler AG
Stuttgart

Familienstand: verheiratet
Anzahl Kinder: ein Kind
Abschluss: Dr. rer. Pol., Studium Politikwissenschaften/Anglistik (M.A.)

Mit Kopf, Herz und Intuition die Karriere gestalten und dabei authentisch bleiben. Nicht zögern, auch neue Wege mutig zu beschreiten. Denn: Das Selbstvertrauen kommt oft erst „on the Job“. Also: auf das eigene Können vertrauen und mutig nach dem „Ich will das!“ auch „Ich kann das!“ sagen.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

Grundsätzlich dieselben wie bei Männern: exzellente Ausbildung, fundierte Berufserfahrung, Führungsfähigkeiten, Selbstvertrauen, Ehrgeiz, Netzwerke. Darüber hinaus sind aber für Frauen - und zunehmend auch für Männer - folgende Faktoren wichtig:

  • Qualitativ hochwertige Ganztagesbetreuung für Kinder
  • Flexibilität in der Arbeitsorganisation hinsichtlich Arbeitszeit, -ort und -mittel
  • Umfeld – beruflich und privat – das auf Wertschätzung, Offenheit und Veränderungsfähigkeit basiert

Bisherige Leitungspositionen:

  • 2010–2014: Abteilungsleiterin Führungskräftebetreuung und –entwicklung (Daimler Trucks Europa, NAFTA, Daimler Busses weltweit)
  • 2008–2010: Führungskraft für Personalentwicklung bei Daimler Trucks North America, USA (Daimler Tochter)
  • 1998–2008: HR-Sachbearbeiterin  und Teamleiterin in verschiedenen Funktionen bei Daimler AG an den Standorten Sindelfingen, Möhringen und Untertürkheim
  • 1993–1998: wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Politikwissenschaften, Universität Rostock
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok