Skip to main content

Dr. Karen Riedl

Foto Dr. Karen Riedl
Abteilungsleiterin Montageplanung End of Line
Daimler AG
Stuttgart

Familienstand: verheiratet
Anzahl Kinder: drei Kinder
Abschluss: Dr. rer. nat. Mineralogie (Werkstoffkunde, Mineralogie)

Trauen Sie sich auch in Bereiche zu wechseln, in denen Sie noch keinerlei Erfahrung haben. Wenn der Vorgesetzte an Sie glaubt, dann schaffen Sie das, weil Sie die nötige Rückendeckung haben. Familie und Karriere lassen sich immer besser kombinieren. Trotzdem muss man immer wieder überprüfen, ob der Abstand zur Grenze der eigenen Belastbarkeit noch eingehalten wird. Wenn nicht, dann reagieren Sie vor dem Burnout und nicht danach.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Gute Netzwerke auf der gleichen Ebene und in die übergeordneten Führungsebenen – zu Männern und Frauen
  • Interne und externe Seminare um zu verstehen, wie das eigene Unternehmen tickt und wie die männlichen Kollegen ticken
  • Mentor(en) um Türen geöffnet zu bekommen
  • Sparringpartner für 360° Feedback (Eigenbild-Fremdbild)

Bisherige Leitungspositionen:

  • seit 07/2016: jetzige Position
  • 2011–2016: Abteilungsleiterin Montageplanung End of Line, Daimler AG
  • 2007–2011 Materialkostenprozesse und Modulstrategie MBC Cars
  • 2005–2007 Logistik Prototypenbau in der Entwicklung
  • 2002–2005 Prozessplanung in Rohbau und Montage S-Klasse
  • Davor diverse Tätigkeiten in Produktion, Zentrale und Forschung

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

Mentoring innerhalb Daimler AG sowie in Zusammenarbeit mit diversen Hochschulen

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok