Skip to main content

Dr. Ruth Kappel

Foto Dr. Ruth Kappel
Leiterin Stabstelle Archiv
Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul


Familienstand: ledig
Abschluss: Studium Geschichte und Kunstgeschichte, Promotion, Aufbaustudium Wirtschaftsarchivarin/Informationsmanagerin/PR

Veränderungen sind Chancen, Herausforderungen und konstante Treiber. Wichtiger Erfolgsträger ist die Neugier auf alles Unbekannte, zudem die Erfordernis, immer über den Tellerrand hinauszusehen und Umfeldtrends und -entwicklungen abzugreifen, gepaart mit fachlicher Kompetenz und Durchsetzungsvermögen.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Zielstrebigkeit
  • gestalterische Kreativität
  • auch Kreativität Wege anders zu gehen als andere
  • Loslassen können, um neue Wege zu gehen
  • Querdenken
  • Mut
  • gerade nicht männliche Eigenschaften imitieren
  • Netzwerke

Bisherige Leitungspositionen:

  • 2008–2016: Head of Corporate Social Responsibility der Celesio AG, Stuttgart
  • 2002–2008: Abteilungsdirektorin Corporate Communications der Celesio AG, Stuttgart
  • 1999–2002: Abteilungsleiterin des Bereichs Kommunikation der Celesio AG, Stuttgart
  • 1998–1999: Abteilungsleiterin Konzern-Archiv der Celesio AG, Stuttgart
  • 1993–1998: Archivarin der Celesio AG, Stuttgart
  • 1992–1993: Selbständig. Beratervertrag der Celesio AG, Stuttgart
  • 1988–1991: Wissenschaftliche Angestellte im Staatsarchiv Ludwigsburg

Aktuelles:

Wahl in das Präsidium der Wittenbergstiftung (Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik e.V). 

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok