Skip to main content

Simone Zeh

Foto Simone Zeh
CIO SBU Central and Eastern Europe
CGI

Leinfelden-Echterdingen

Familienstand: ledig
Abschluss: Diplom-Ökonomin (Wirtschaftswissenschaften)

Neben Leistung und Engagement ist es wichtig immer authentisch zu bleiben, eine Zielrichtung vor Augen zu haben. Ein hohes Maß an Flexibilität ist im heutigen Unternehmensalltag speziell im internationalen Kontext notwendig. Trotzdem sollte man eine klare Linie verfolgen, die auch für alle Beteiligten transparent ist und den Teams Orientierung für Ihr eigenes Handeln bietet. Dann kann man die gemeinsamen Ziele erreichen.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Förderung durch Vorgesetzte
  • gutes Arbeitsklima
  • Anerkennung der Leistung
  • Glück

Bisherige Leitungspositionen:

  • 2012–heute: CIO SBU Central and Eastern Europe, CGI-Holding Deutschland GmbH
  • 2009–2012: CIO/Deputy CFO, Logica Deutschland GmbH & Co. KG
  • 2007–2008: Head of Finance Business Services, Logica Deutschland GmbH & Co. KG
  • 2003–2006: Hauptabteilungsleiterin Internationale Koordination, ARAG allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok