Skip to main content

Angelika Zimmermann

Foto Angelika Zimmermann
Geschäftsführerin
ZIM FLUGSITZ GmbH

Markdorf

Familienstand: verheiratet
Anzahl Kinder: 2 Kinder, 17 und 19 Jahre alt
Abschluss: Dipl. Ing. Maschinenbau

Es ist besonders wichtig, die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen und für die gesteckten Ziele zu kämpfen. Mein Tipp für künftige Spitzenfrauen: nicht zurückhaltend, sondern durchaus fordernd auftreten, die persönliche Qualifikation entsprechend darstellen, niemals das Geschlecht in den Vordergrund rücken.

Welche Faktoren können Frauen-Karrierewege fördern?

  • Eine gute Ausbildung
  • klare Karrierevorstellungen und Ziele
  • Vorbilder unterschiedlichen Geschlechtes
  • ein Netzwerk
  • Austausch mit anderen Frauen in vergleichbaren Positionen bzw. in Positionen, die der Angestrebten entspricht

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates „Perspektive Jugend im Bodenseekreis“ seit 2010
  • Vorsitzende des Lenkungskreises des Clusters Bodensee AIRea
  • Mitglied im BdLI , in dessen Arbeitsgruppe „Kabine“ des Forums Luftfahrt und im Unterausschuss Luftfahrtausrüstung
  • Gründungsmitglied der Initiative „Jugend in den Beruf“ zwischen der Werkrealschule Markdorf und dem RC Markdorf seit 2006 bis heute
  • Vorstandsmitglied im Distriktbeirat des Rotarydistriktes 1930
  • Mitglied in verschiedenen Fördervereinen ( Sport, Schule, Musikverein)
  • Mehrjährig Abteilungsleiter der Markdorfer Leichtathleten
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok