Skip to main content

Veranstaltungen

Nachberichte & nächste Termine

Die nächsten Termine stehen fest:


22. Februar 2019, ab 10.00 Uhr: Community-Treffen bei VAUDE in Tettnang

Die Spitzenfrauen-Community ist zu Gast bei unserer Spitzenfrau Dr. oec. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des bekanntesten Outdoor-Ausrüsters Deutschlands. Die Veranstaltung ist ausgebucht!

 

23. Februar 2019, ab 13.00 Uhr: Spitzenfrauen-Empfang auf der art KARLSRUHE

Wie schon im Jahr 2018 hat auch dieses Jahr wieder unsere Spitzenfrau Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, zum exklusiven Spitzenfrauen-Empfang auf der art KARLSRUHE geladen. Der Empfang richtet sich exklusiv an die über 120 Spitzenfrauen in baden-württembergischen Unternehmen.


26. März 2019, 13.00 Uhr - 15.00 Uhr: Workshop "Dropout: Was bewegt Topführungskräfte zum Ausstieg?" im Innotec Pforzheim

Was bewegt Topführungskräfte zum Ausstieg? Wie gestaltet sich der Ausstieg? Wie können Unternehmen diesem Trend entgegensteuern? Diesen Fragen wollen wir bei unserem Workshop am 26. März 2019 nachgehen und suchen dafür Frauen, die selbst "ausgestiegen" sind und Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Infos & Anmeldung...


23. Mai 2019: Seminar Controlling & Unternehmensplanung mit Sonja Schöchle

Unser Community-Mitglied Sonja Schöchle, Bereichsleiterin Controlling und nebenberufliche Dozentin für Controlling an der Hochschule Sigmaringen, gibt ein eintägiges Seminar zum Thema "Controlling & Unternehmensplanung".

 

Wir freuen uns auf das persönliche Treffen mit Ihnen!

Um die Einladungen zu unseren Community-Treffen, Seminaren & Workshops zu erhalten, registrieren Sie sich in unserer Community.

Jetzt registrieren

Rückblick: Nachberichte & Impressionen

1.2.2019, "Executive Brunch" bei SAP SE in Walldorf

Muss Vielfalt teuer sein? Reger Austausch und Netzwerken


“Building bridges, not silos“ – frei nach dem Leitsatz von SAP-CEO Bill McDermott kamen Spitzenfrauen und SAP-Führungskräfte am Freitag, den 1. Februar 2018, zum Executive Brunch im Headquarter der SAP SE in Walldorf zusammen. Nach einem Impuls von Personalchef Cawa Younosi blieb genug Raum für einen offenen Austausch über Frauen in Führungspositionen, Vielfalt und Chancengleichheit am Arbeitsplatz.

Weiterlesen...

1.2.2019, Spitzenfrauen-Workshop "Digitalisierung im Mittelstand" bei SAP SE

Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für baden-württembergische Unternehmen


Wie digital ist der baden-württembergische Mittelstand? Welche Chancen eröffnen neue, digitale Geschäftsmodelle? Wo liegen Hindernisse auf dem Weg zur digitalen Organisation? Diese und weitere Fragen standen beim Spitzenfrauen-Workshop am 1. Februar 2019 bei der SAP SE in Walldorf im Mittelpunkt. Mitglieder der Spitzenfrauen-Community diskutierten gemeinsam mit weiblichen Führungskräften  der SAP SE, wie die Digitalisierung im Mittelstand gelingen kann und wo sie Unternehmen vor besondere Herausforderungen stellt.

Weiterlesen...

30.11.2018, Community-Treffen in der Kunsthalle Mannheim

Die Spitzenfrauen-BW Community besucht die "Stadt in der Stadt"

 

Nahbar und visionär – diesen Eindruck konnte man beim Community-Treffen am 30.11.2018 in der Kunsthalle Mannheim zweifellos gewinnen. Und zwar sowohl vom beeindruckenden Museumsneubau, von der Ausstellung "Konstruktion der Welt: Kunst und Ökonomie", als auch von der Direktorin der Kunsthalle, Dr. Ulrike Lorenz. 

Weiterlesen...

17.10.2018, Erstes Spitzenfrauen-Frühstück im Spiegel Institut Mannheim

Kaffee, Croissants und jede Menge Diskussionsstoff

 

Ein exklusiver Kreis von Spitzenfrauen traf sich am Mittwoch, dem 17. Oktober 2018, zum ersten Spitzenfrauen-Frühstück im Spiegel Institut in Mannheim. Bei Kaffee und Croissants lud die Gastgeberin und Geschäftsführerin Beate Irmer Spitzenfrauen zur Diskussion ein. Das Thema: "Generationen X und Y - Der Generationen-Clash in der Personalführung?".

Weiterlesen...

Sie möchten zu einer bestimmten Veranstaltung eine Rückmeldung geben? Nutzen Sie unser Feedback-Formular.

Für Anregungen, Lob oder Kritik zu den Veranstaltungen von Spitzenfrauen-BW schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.