Skip to main content

Rhetorik- und Präsentationstraining Wie Sie Ihr Publikum begeistern

Datum
Ort
Veranstalter
07.05. - 08.05.2020
Moderatorenschule Baden-Württemberg – Nicole Krieger, Morgenstraße 36, 76137 Karlsruhe
Moderatorenschule Baden-Württemberg
Ansprechpartner(in):  Nicole Krieger

In fast allen Berufen wird heute erwartet, dass Mitarbeiter Projekte und Aufgaben vor Publikum, Kunden oder Entscheidern präsentieren. Nur wer dabei überzeugend auftritt, hat die Chance, dass sein Anliegen von Erfolg gekrönt wird. Anspruchsvolle Zielgruppen stellen zudem eine besondere Herausforderung dar. In diesem Training lernen Sie, professionell und überzeugend zu präsentieren und die Zuschauer für Ihre Themen zu gewinnen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Rede oder Präsentation so vorbereiten, dass komplexe Sachverhalte einfach dargestellt werden und Ihre Botschaften ankommen. Sie erhalten Tipps und Tricks für Ihren Auftritt: Was muss auf eine Stichwortkarte? Wie funktioniert freies Sprechen vor Publikum? Was tun, wenn die Technik streikt? Wie gehe ich mit schwierigen Fragen um? In der Videoanalyse erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback. Inhalt — Wie Sie Ihr Publikum begeistern — Komplexe Inhalte anschaulich vermitteln — Freies Sprechen vor Publikum — Storytelling, Dramaturgie und Aufbau von Reden und Präsentationen — Elevator-Pitch — Einsatz von Medien, Powerpoint und Objekten — Umgang mit schwierigen Fragen — Lampenfieber: Stressabbau und Entspannung

Leitung: Nicole Krieger

Trainer: Ariane Bertz, Markus Brock

Ansprechpartner: Hadjeh Edalatpour

2 Tage, 09:30 Uhr - 18:00 Uhr / 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kontakt: 0721 - 84 09 86 52 ; office@moderatorenschule-bw.de ; moderatorenschule-bw.de/kontakt

Preise

990 € zzgl. MwSt. (Selbstzahler), 1.190 € zzgl. MwSt. (Unternehmen)

anmelden
Hier können Sie sich zur o.g. Veranstaltung anmelden. Wir leiten Ihre Anmeldung an den verantwortlichen Veranstalter weiter. Bitte beachten Sie, dass unsere Bestätigungsemail keine verbindliche Anmeldung ersetzt. Diese erhalten Sie - falls erforderlich - direkt vom Veranstalter.
Zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.