Skip to main content

Veranstaltungsmoderation II – Moderationskonzept, Storytelling, Dramaturgie

Datum
Ort
Veranstalter
26.02. - 27.02.2019
Moderatorenschule Baden-Württemberg, Morgenstr. 36, 76137 Karlsruhe
Moderatorenschule Baden-Württemberg
Ansprechpartner(in):  Nicole Krieger

Ziel dieses Praxisseminars ist, für jede Moderationsaufgabe gut gerüstet zu sein. Dazu arbeiten wir zudem an der inneren Haltung, denn nur wer innerlich geklärt ist, kann nach außen überzeugend auftreten. Wir nutzen dabei Methoden der Kommunikationspsychologie von Schulz von Thun. Ziel ist es, die eigene Moderatorenpersönlichkeit und so mehr Bühnenpräsenz und Charisma zu entwickeln. Sie sind eingeladen, Ihre Veranstaltungsthemen mitzubringen und direkt daran zu arbeiten.

Inhalte:

  • Anmoderationen, Überleitungen, Abmoderationen
  • Storytelling in der Moderation
  • Das Publikum bewegen: Emotionen in der Moderation
  • Dramaturgie: einen Spannungsbogen entwickeln
  • Publikumsinteraktion: das Publikum einbinden
  • Entwicklung der Moderatorenpersönlichkeit: innere Haltung und Auftrittswirkung
  • Praktische Moderationsübungen mit Video-Analyse

Für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Marketingverantwortliche, Pressesprecher, Freiberufler, Trainer, Wissenschaftler. Alle, die vor Publikum auftreten.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei sechs Personen.

Preise

990,00€ exkl. MwSt. (Selbstzahler)

Leider ist die Anmeldefrist der Veranstaltung bereits abgelaufen
Zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.