Skip to main content

Mit Coaching zum Erfolg

Datum
Ort
Veranstalter
27.10.2018 - 13.04.2019
BeFF – Berufliche Förderung von Frauen e.V., Lange Straße 51, 70174 Stuttgart
BeFF e.V.-Berufliche Förderung von Frauen
Ansprechpartner(in):  Inge Zimmermann

Für Frauen, die im Berufsleben stehen, sich weiterentwickeln und aufsteigen wollen, bietet die Kontaktstelle jeweils im Frühjahr und Herbst das Programm „Mit Coaching zum Erfolg“ an.

Inhalte und Themen

  • Entwicklung Ihres beruflichen Potenzials
  • Wege und Strategien zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Erprobung der Umsetzung im Rahmen von Trainingsprozessen

Ziel des Projektes
Wir unterstützen Sie darin, sich in Ihrem Berufsfeld zu festigen, Ihre Stärken auszubauen und Ihr Entwicklungspotenzial für die Karriereplanung freizusetzen. Eine professionelle Coach begleitet max. 12 Teilnehmerinnen während eines Zeitraums von 6 Monaten.

Das Coaching-Programm umfasst:

A) Seminare (immer 9.00 – 16.30 Uhr)

  1. Ressourcenmanagement, Kompetenzbilanzierung
    Sa., 27. Oktober 2018
  2. Optimierung von Verhandlungs- und Kommunikationstechniken
    Sa., 15. Dezember 2018
  3. Verantwortung und Führung im beruflichen Kontext
    Sa., 09. Februar 2019
  4. Selbstpräsentation und -marketing (Standing) im Beruf
    Sa., 13. April 2019


B) Coachinggruppen

  • Di., 13. November 2018, 18.00 – 21.30 Uhr: Gesamtgruppe: Werte/Ziele/Visionen
  • Mi., 05. Dezember 2018, 18.00 – 21.30 Uhr: Gesamtgruppe: Einführung ins kollegiale Coaching

  • Fallbesprechungen in 2 Kleingruppen, jeweils 2 Termine: immer 18.00 – 21.30 Uhr

Teilnehmerinnen können aus allen Wirtschaftsbereichen, der Verwaltung und Non-Profit-Organisationen kommen. Sie sollten mehrjährige Berufserfahrung und einen anerkannten Berufs-/Studienabschluss mitbringen.

Flyer

Terminübersicht

 

 

Preise

Teilnehmerinnenbeitrag

  • Selbstzahlerinnen: 800 Euro
  • Für Firmenkunden: 1000 Euro
Hier können Sie sich zur o.g. Veranstaltung anmelden. Wir leiten Ihre Anmeldung an den verantwortlichen Veranstalter weiter. Bitte beachten Sie, dass unsere Bestätigungsemail keine verbindliche Anmeldung ersetzt. Diese erhalten Sie - falls erforderlich - direkt vom Veranstalter.
Zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.