Skip to main content

Blickkontakt: Was denken Sie, wer Sie sind?

Datum
Ort
Veranstalter
14.07.2018
Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus, Ständehausstr. 2, 76133 Karlsruhe
Kontaktstelle Frau und Beruf Karlsruhe
Ansprechpartner(in):  Friedegard Baier

Frau ist einfühlsam, beziehungsorientiert und sprachlich begabt. Mann dafür rational, mathematisch begabt und die bessere Führungskraft. Oder nicht? Ob Stereotype wahr sind oder nicht, sie beeinflussen, wie wir andere Menschen wahrnehmen, unsere Wahrnehmung von uns selbst und sogar unsere tatsächliche Leistungsfähigkeit. Damit können wir uns in Leistungssituationen selbst im Weg stehen. Ziel des Vortrags ist es, diese Mechanismen aufzuzeigen und Sie zu inspirieren, wie Sie mit einfachen Techniken Ihre eigene Aufmerksamkeit und die Ihres Gegenübers auf Ihre Stärken lenken, um im Bewerbungsgespräch oder bei der nächsten Gehaltsverhandlung selbstbewusster aufzutreten.

 

Jenna von Hauten, MSc. Psychologin, System. Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (i.A.), www.coaching.vanhauten.com

 

Veranstaltungsreihe zur Balance von Beruf, Familie und Freizeit.

Eine Kooperation von Kontaktstelle Frau und Beruf und Stadtbibliothek Karlsruhe.

Weitere Infos finden Sie hier.

Preise

Den Unkostenbeitrag von 5,00 € bitten wir vor Ort zu bezahlen.

Zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.