Skip to main content

Schlagfertigkeit in Honorarverhandlungen

Datum
Ort
Veranstalter
05.10.2017
Hotel Erzgiesserei Europe, Erzgiessereistrasse 15 D, 80335 München
Pöhm Seminarfactory
Ansprechpartner(in):  Antonet Rrasi

Wie Sie ihr Honorar mit Stolz verlangen!

Die meisten freien Dienstleister, wie Anwälte, Softwareentwickler, Unternehmensberater, Ärzte, u.s.w haben nicht gelernt sich selbst zu verkaufen.

Das erbrachte Leistungen auch ihren Preis haben, muss dem Gegenüber so vermittelt werden, dass eine Diskussion darüber gar nicht erst aufkommt. Vielen fehlt der Mut ihre Preise durchzusetzen. Nur wenige haben gelernt, Zusatzleistungen wie selbstverständlich anzubieten, oder sie fürchten die Killerphrase: "Ja, ein Kollege von Ihnen macht das aber billiger".

Architekten und Steuerberater sind es schon lange gewohnt, Anwälte und Ärzte seit Neuestem. Es gibt keine Gebührenordnung mehr. Die Honorare für Leistungen sind nicht mehr vom Gesetzgeber festgelegt, sondern der Freiberufler muss mit seinem Mandanten jedes Mal neu verhandeln. Für diese Situation sind die meisten Freiberufler unvorbereitet.

Hier bietet dieses Seminar Abhilfe.

Dieses Seminar ist für alle Selbständigen, die das Problem haben, Leistungen anzubieten und dafür auch gutes Geld zu verlangen.

Preise

790 Euro (exkl. MwSt)

Hier können Sie sich zur o.g. Veranstaltung anmelden. Wir leiten Ihre Anmeldung an den verantwortlichen Veranstalter weiter. Bitte beachten Sie, dass unsere Bestätigungsemail keine verbindliche Anmeldung ersetzt. Diese erhalten Sie - falls erforderlich - direkt vom Veranstalter.
Zur Übersicht
Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

www.spitzenfrauen-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok