Skip to main content

Das neue Kabinett im Diversity-Check

50 Prozent Frauenquote! Angela Merkel hat Wort gehalten, wenn die Kabinettsliste stimmt, die seit der Einigung zur nächsten Großen Koalition kursiert - woran sich allerdings bis zu einer eventuellen Vereidigung im März noch manches ändern könnte; neben den in der Liste stehenden "ggf."-Vermerken steht das Ganze unter dem Vorbehalt, dass die SPD diese Koalition auch will. Die Liste dürfte aber Merkels Plan für ihr künftiges Team recht gut wiedergeben.

Zumindest das Kabinett im engeren Sinn (Staatssekretäre werden erst später benannt) zählt demnach gleich viele Männer wie Frauen...

Weiterlesen auf www.manager-magazin.de

Unterstützer
Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt.